Basel Badischer Bahnhof > Niederholz | BS

Kleinbasel

WanderungT1
3 h 40 min
13,5 km
mittel
350 m
350 m
Januar - Dezember

St. Chrischona - der Hausberg von Basel

Durch die Unterführung beim Badischen Bahnhof in Basel gelangen wir auf die andere Seite der Geleise. Unsere Wanderung führt uns zum Tierpark Lange Erlen. Wir nehmen die Route durch den Park, wo wir Interessantes über verschiedene Tiere und alte Gemüsesorten erfahren. Auch ein wunderschöner Waldlehrgarten ist hier zu finden. Bald schlendern wir an der Eisenbrücke vorbei. Auf einer breiten Strasse gelangen wir zur Wiese – das ist der Fluss, der Basel von Nordosten her zuströmt – und folgen dem Flussverlauf ins Grüne. Eine Tafel informiert uns, dass wir auf dem Hebel-Wanderweg unterwegs sind. Dieser ist nach Johann Peter Hebel, Grossdichter, Lehrer und Kirchenpolitiker, benannt. Beim Dorf Riehen sehen wir schon unser Tagesziel, den Basler Hausberg St. Chrischona, wo wir noch über 70 Treppenstufen hochsteigen können. Sein 250 Meter hoher Fernsehturm ist das höchste frei stehende Bauwerk der Schweiz. Auf dem St. Chrischona verpflegen wir uns aus dem Rucksack. Über Bettingen führt uns der Abstieg nach Hornfelsen. Nun wandern wir einige Zeit auf deutschem Staatsgebiet. Von der Brüstung aus sieht man die Hafenanlagen von Birsfelden, die Kraftwerkinsel im Rhein und einen Teil der Stadt Basel. In der Ebene angekommen, begeben wir uns zur Bahnstation Niederholz. Eine ID ist erforderlich.

Zürcher Wanderwege

Info

Basel Badischer Bahnhof 0:00

Basel Badischer Bahnhof

Anreise

Abreise

Riehen 1:15 1:15
St. Chrischona 2:15 1:00

St. Chrischona

Anreise

Abreise

Bettingen 2:35 0:20
Hornfelsen 3:05 0:30
Niederholz 3:40 0:35

Riehen Niederholz

Anreise

Abreise

Wandervorschlag herunterladen

Wandervorschlag Nr. ZH192001 | 2019 | rev. 2019 | Presented by Zürcher Wanderwege Logo