Gänsebrunnen > Moutier | BE

Montagne de Graitery

WanderungT1
4 h 40 min
13,7 km
hoch
700 m
890 m
Juni - Oktober

Karte 223T Delémont

Lust auf Jura pur?

Unsere heutige anspruchsvolle Jurawanderung führt uns auf die weniger begangene, eindrucksvolleKette zu Oberdörferberg und Montagne de Graitery. Im Osten fällt der Berg steil nach Gänsbrunnen ab, im Westen wird dieser Teil der zweiten Jurakette durch die «Gorges de Court» begrenzt. Wir starten in Gänsbrunnen, der höchstgelegenen Gemeinde Solothurns, und steigen zunächst steil hinauf zum Backihaus. Dort bietet uns ein erster Aussichtspunkt einen schönen Blick nordwärts zum Mont Raimeux. Weiter geht es auf dem Grat und der Kantonsgrenze entlang bis zum Oberdörferberg. Hier finden wir Jura pur, die typische Geologie des jurassischen Faltengebirges mit dichten Wäldern, Waldweiden und Trockenmauern. Auch ohne Blick auf die Alpenkette ist das Panorama beeindruckend. Auf der nochmals anstrengenden Etappe zum Montagne de Graitery überschreiten wir die Sprachgrenze. Für den Abstieg wählen wir die weniger steile Variante auf einem breiten, gut begehbaren Weg. So erreichen wir unser heutiges Ziel, das bernjurassische Moutier, schön gelegen im Talbecken «Grand Val», wo es sich beidseits der Birs erstreckt.

Susanne Schlicker

Info

Gänsebrunnen 0:00

Gänsebrunnen

Anreise

Abreise

Backihaus 1:25 1:25
Oberdörferberg 2:05 0:40
Montagne de Graitery 3:10 1:05
Rière Plain Champ 4:10 1:00
Moutier 4:40 0:30

Moutier

Anreise

Abreise

Wandervorschlag herunterladen

Wandervorschlag Nr. ZH20192022 | Presented by Zürcher Wanderwege Logo