| SG

Chapfensee

Geführte Wanderung

So, 31.10.2021 | Verschiebedatum: So, 07.11.2021
T1
4 h 10 min
mittel
12 km
630 m
630 m

Vom Bahnhof Mels wandern wir flussaufwärts – entlang der 33 Kilometer langen Seez, die in den Walensee mündet – bis zur Dorfmitte. Anschliessend führt unser Weg über schweisstreibende Höhenmeter auf der Via Alpina durch schönen Mischwald zum Ostufer des Chapfensees hinauf. Leider ist ein grosser Teil des Ufers sehr steil und unzugänglich. Wo einst Sumpfgebiet war, erstreckt sich seit 1948 ein Stausee, dessen Wasser heute dreimal zur Stromerzeugung genutzt wird. Ein kleiner Abstecher zum Chapfenstein belohnt uns mit einer traumhaften Aussicht hinunter auf das malerische Städtchen Sargans mit seinem Schloss sowie auf den Gonzen mit seinem markanten Gipfel. Bei guter Fernsicht kann man sogar bis nach Liechtenstein sehen. Wieder zurück am idyllisch gelegenen Gewässer wandern wir über die 20 Meter hohe Staumauer zum Westufer, wo wir Mittagsrast halten. Der Abstieg auf dem WALSA-Weg (Walensee-Sarganserland-Weg) führt uns an Plons vorbei zur Lourdesgrotte Mels, wo wir uns für den schönen Tag im Sarganserland bedanken können. Nun sind wir nicht mehr weit von unserem Ausgangspunkt entfernt und spazieren gemütlich zurück nach Mels.

Nähere Informationen
https://www.zuercher-wanderwege.ch/download.php?id=42456_c28ae2f9
PDF downloaden
Streckenverlauf
Mels (485) - Mels Dorf (495) - Güetli (913) - Chapfenstein (1056) - Chapfensee (1034) - Plons (475) - Mels (485)
Routenverlauf auf der Landeskarte
Infos
Abkürzungen: möglich, ab Plons mit dem Postauto
Verpflegung
aus dem Rucksack
Treffpunkt
08:43 h, Zürich HB
Startpunkt
09:54 h Mels
Rückreise
16:04 h Mels
Leitung
Silvia Peter, Marianne Heusser
Kantonale Wanderweg-Organisation
Zürcher Wanderwege
www.zuercher-wanderwege.ch/
Anmeldung
nicht erforderlich
zurück zur Trefferliste