| TI

Lago Ritom

Geführte Wanderung

Mi, 14.09.2022
T2
4 h 10 min
mittel
13.7 km
573 m
576 m

Diese landschaftlich reizvolle Wanderung beginnt gleich mit einem Höhepunkt, allerdings mit einem technischen: der Fahrt mit der Ritom-Bergbahn, einer der steilsten Standseilbahnen der Welt mit einer Steigung von 87,8 Prozent. Von der Bergstation wandern wir zum Stau- damm, dann dem Lago Ritom entlang zur Alp Ritom. Hier zweigt der gut ausgebaute Bergweg ab zum kleinen Lago di Tom. Von unserem etwas erhöhten Standpunkt aus können wir die Herzform des Sees erkennen. Über einen Sattel, mit 2078 Metern der höchste Punkt unserer Wanderung, geht’s inmitten schönster Alpenflora hinunter zur kleinen Feriensiedlung Cadag- no di Fuori. Während der Eiszeit hat der Gletscher Geländewellen, Höcker und Wannen mo- delliert, wie den Lago Cadagno, den wir auf der Nordseite bis zur Alp Piora umrunden. Das Ökosystem des Lago di Cadagno ist in der Schweiz wie auch in Europa einzigartig und wird im Centro di Biologia Alpina di Piora untersucht. Nun wandern wir Richtung Fontanella und hinab an den Ritomsee. Auf der Südseite des Sees folgen wir einem Naturlehrpfad, der durch einen Lärchenwald führt. Der Weg schlängelt sich in einem sanften Auf und Ab dem bewaldeten und stellenweise felsigen Ufer des türkisblauen Ritomsees entlang zur Staumauer. Wir wandern nun auf der Staumauer zur Strasse, die zurück zur Bergstation der Ritom-Bahn führt.

Nähere Informationen
https://www.zuercher-wanderwege.ch/download.php?id=50713_5aba55c9
PDF downloaden
Streckenverlauf
Piora Stazione (1798) - Alp Ritom (1863) - Lago di Tom (2027) - Cadagno di Fuori (1917) - Alp Piora (1963) - Staudamm (1851) - Piora Stazione (1798)
Routenverlauf auf der Landeskarte
Treffpunkt
08:05 h, Zürich HB
Startpunkt
10:45 h Piora/Ritom
Rückreise
16:20 h, Piora/Ritom
Leitung
Hansueli Scheidegger Erich Rindlisbacher
Kantonale Wanderweg-Organisation
Zürcher Wanderwege
www.zuercher-wanderwege.ch/
Anmeldung
nicht erforderlich
zurück zur Trefferliste