| AG

Zwei Schlösser

Geführte Wanderung

Sa, 29.10.2022
T2
3 h 25 min
mittel
11.9 km
440 m
445 m

Vom Bahnhof Schinznach Bad aus marschieren wir durch ein Wohnquartier und am Friedhof vorbei. Wenige Schritte weiter biegen wir in ein kleines Waldstück ein, wandern anschliessend wieder über offenes Gelände und folgen dem Forstweg. Bald wechseln wir auf einen schmalen Fusspfad und gelangen nach 30 Minuten auf den Kernenberg. Wir geniessen die schöne Aus- sicht auf die weit entfernte Wasserflue, Schinznach-Bad, Holderbank, das Schloss Wildenstein und die Aare. Oberhalb Kernenberg steigt der Weg an, dann wird es wieder flacher. Wir lassen das Schloss rechts liegen und wandern über den Chestenberg, der die Bezeichnung «Berg» im Grunde nicht verdient. Weiter geht es auf einem herausfordernden Gratweg, der unsere volle Konzentration beansprucht. Der höchste Punkt befindet sich auf 647 Metern Höhe. In der Spätbronzezeit war der Berg besiedelt, die Häuser befanden sich ganz oben am Steilhang. Anhand von Markierungen ist gut erkennbar, wo die Häuser standen. Nun erreichen wir das in Privatbesitz befindliche Schloss Brunegg, passieren den Dorfrand von Möriken und gelangen über einen Feldweg zum Schloss Wildegg, dem ein Bauernhof angegliedert ist. Schliesslich überqueren wir den Bach Bünz und den Aabach und kommen kurz darauf beim Bahnhof Wild- egg an.

Nähere Informationen
https://www.zuercher-wanderwege.ch/download.php?id=51085_b1589f09
PDF downloaden
Streckenverlauf
Schinznach-Bad (352) - Kernenberg (531) - Schloss Brunegg (542) - Schloss Wildegg (426) - Wildegg (352)
Routenverlauf auf der Landeskarte
Treffpunkt
09:04 h, Zürich HB
Startpunkt
09:46 h Schinznach Bad
Rückreise
15:42 h, Wildegg
Leitung
Silvia Peter Monika Hollenstein
Kantonale Wanderweg-Organisation
Zürcher Wanderwege
www.zuercher-wanderwege.ch/
Anmeldung
nicht erforderlich
zurück zur Trefferliste