| ZH

Hulmen: Rundweg Winterthur 5. Etappe

Geführte Wanderung

Sa, 18.03.2023 | Verschiebedatum: Sa, 25.03.2023
T2
3 h 10 min
leicht
11.7 km
340 m
240 m

In diesem Wanderprogramm bieten wir die fünfte und letzte Etappe des Rundweges Win- terthur an, der anlässlich des 750-Jahr-Jubiläums der Stadt entwickelt wurde. Imposante Weitblicke, historische Gebäude und interessante Stadtgeschichten haben uns bis anhin be- eindruckt. Aber damit noch nicht genug! Heute überqueren wir den Hegiberg und lernen nach dem Eschenberg, dem Ebnet in Töss, dem Brühlberg, dem Wolfensberg, dem Rosenberg und dem Lindberg den letzten der sieben Hügel um Winterthur kennen, die wir auf dem Rundweg er- und umwandert haben. Die Winterthurer, deren Stadt leider ohne See, aber doch malerisch inmitten dieser sieben Hügel gelegen ist, fühlen sich ähnlich wie die Römer in ihren sieben Hügeln um Rom. Über den Hegiberg wandern wir via Neuguet nach Tolhusen, zum östlichsten Punkt der Stadt, und gelangen auf den 686 Meter über Meer liegenden Hulmen. Dem höchsten Punkt von Winterthur ist sogar ein Gedenkstein gewidmet. Via Eidberg nach Taa vollenden wir die vor zwei Jahren gestartete, 70 Kilometer lange Rundtour um Winterthur.

Nähere Informationen
https://www.zuercher-wanderwege.ch/download.php?id=53929_85db26a9
PDF downloaden
Streckenverlauf
Hegi (460) - Etzberg (560) - Tolhusen (560) - Hulmen (686) - Taa (577)
Routenverlauf auf der Landeskarte
Verpflegung
aus dem Rucksack
Treffpunkt
08:46 h, Zürich HB
Startpunkt
09:16 h Hegi
Rückreise
13:47 h Taa
Leitung
Monika Hollenstein, Edwin Graf
Kantonale Wanderweg-Organisation
Zürcher Wanderwege
www.zuercher-wanderwege.ch/
Anmeldung
nicht erforderlich
zurück zur Trefferliste